Aktuelle Zeit: Di 25. Jun 2019, 12:44
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fertighaus oder Massivhaus?
BeitragVerfasst: Fr 21. Sep 2018, 13:03 
Praktikant

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 14:28
Beiträge: 9
Hallo,
unser Entschluss ist gefasst: Wir wollen ein Eigenheim! Wie es aussieht wird ein naher Verwandter uns ein Baugrundstück günstig zur Verfügung stellen, schon mal eine tolle Sache.

Nun stehen wir vor der Überlegung: Massivhaus oder Fertighaus. Bzw. eigentlich ist unsere Entscheidung schon gefallen: Wir wollen ein Massivhaus. Auch wenn wir dadurch mehr zahlen müssen, wir sind überzeugt, dass das die bessere Wahl ist. Nun kommen wir an die Kalkulation und finden natürlich die Frage wie man möglichst kostengünstig plant und baut besonders interessant.
Also: Wo spart man am effektivsten? Wie groß sollte das finanzielle Notfallpolster sein?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fertighaus oder Massivhaus?
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 12:36 
Praktikant

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 12:20
Beiträge: 8
Ja, mit einem Massivhaus werdet ihr wohl teurer kommen als mit einem Fertighaus, dafür habt ihr aber auch weitaus mehr Gestaltungsmöglichkeiten, was ein eindeutiger Vorteil von Massivhäusern ist. Dass ihr günstig ein Baugrundstück bekommt ist natürlich schon eine riesige Erleichterung! Da spart ihr dann schon einmal einiges.

Die Kosten für ein Massivhaus kann dir aber hier keiner nennen. Da gibt es so viele verschiedene Faktoren. Aber natürlich kann beim Hausbau Geld gespart werden, schau mal, an dieser Stelle gibt es jede Menge Hinweise wie man beim Massivhaus bauen Baukosten sparen kann. Für euch fällt da der größte Posten weg, bzw. ist nicht so groß wie üblich: Die Baugrundstück Kosten.

Was effektiv ist: Überlegt euch, was ihr in Eigenleistung machen könnt. Aber überschätzt euch dabei nicht, das kann nämlich auch in die Hose gehen und doppelt teuer werden.

Und bezüglich des Notfallpolsters: Ihr werdet sicher einen Kredit aufnehmen? Dabei solltet ihr direkt vereinbaren, dass dieser gegebenenfalls aufgestockt werden kann oder aber die Rückzahlung verschoben werden kann, falls Schwierigkeiten auftreten.


PS. Noch ein Hinweis: Sparen ist schön und gut, aber nicht vergessen: Wer billig kauft, kauft zweimal.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fertighaus oder Massivhaus?
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2019, 11:34 
Praktikant

Registriert: Mi 30. Jan 2019, 11:28
Beiträge: 3
Würde mich eher für ein Fertighaus entscheiden, davon gibt es inzwischen auch schon sehr gute.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fertighaus oder Massivhaus?
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 15:33 
Azubi

Registriert: Do 25. Apr 2019, 21:04
Beiträge: 31
Also für was immer du dich entscheidest, sollst du auch an Einbruchschutz denken, so auch an der Haustür. Persönlich würde ich dir empfehlen sich von dem Holztüren fernzuhalten und besser mit einer stabilen Alu Tür zu gehen, weil man solche Alu Haustüren leicht im Netz bestellen.

So habe ich es ebenfalls gemacht und habe bei https://www.haustuer2000.de/de/ die richtige Alu Tür für mein Haus gefunden, ich liebe tolle Designs, was sie auch in ihrem Angebot haben. Die Preise der Alu Türen sind meiner Meinung nach Top und es ist viel besser online zu bestellen, weil man online ein großes Sortiment an solchen Türen finden kann.

Ich möchte auch erwähnen, dass ihre Türen in Deutschland hergestellt werden, wobei sie sehr auf Qualität und Funktionalität achten.

LG


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron