Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 08:53
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 8 von 9 [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2013, 16:48 
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Dez 2012, 11:49
Beiträge: 42
Wohnort: BW
schneefloeckli hat geschrieben:
hier nochmal meine Frage: Wann werden denn die Zahlungen fällig? Sind es Teilzahlungen oder alles auf einmal bei Schlüsselübergabe (falls schlüsselfertig)? Oder ist das in jedem Vertrag anders geregelt? Ich habe auf der Homepage leider nichts gefunden. Falls es zu privat ist, kann ich auch gerne FH direkt anfragen.


Hier mal unsere Rechnungsdaten für schlüsselfertig:

06.06.11 Übergabe Bauantragsunterlagen
21.10.11 Erstellung Fundamentplatte
03.11.11 Hausstellung mit Haustür, Fenster, Rollläden, Sanitär- u. Elektrorohmontage
25.11.11 Fertigstellung Rohbauinstallation
20.01.12 Schlussrechnung



_________________
Flair 220, KFW55, schlüsselfertig mit Wintergarten, Balkon, Plewa Unitherm, LWZ303i, Homeway Evolution auf Bodenplatte und Garage 3m x 9m
Stelltermin: 03.11.2011 - Einzug: 20.01.2012
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2013, 23:22 
Ingenieur

Registriert: So 29. Jan 2012, 18:30
Beiträge: 611
Das steht doch im Werkvertrag, wann wieviel Prozent fällig sind!



_________________
Liebe Grüße,
C & A

Keller steht!

Wir bauen ein VIO"spezial"
Unser Blog
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2013, 15:51 
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mär 2013, 15:17
Beiträge: 5
Ja, aber wir haben (noch :P) keinen Werkvertrag, wir sind erst am Aussortieren der verschiedenen Fertighausanbieter.
Rapunzel hat geschrieben:
Hier mal unsere Rechnungsdaten für schlüsselfertig:

06.06.11 Übergabe Bauantragsunterlagen
21.10.11 Erstellung Fundamentplatte
03.11.11 Hausstellung mit Haustür, Fenster, Rollläden, Sanitär- u. Elektrorohmontage
25.11.11 Fertigstellung Rohbauinstallation
20.01.12 Schlussrechnung

Vielen Dank für die Info! Dann fällt also der Mammutanteil auf die letzten 3 resp. 4 Monate Bauzeit. Und 3 oder 4 Monate Doppelbelastung (Okt/Nov/Dez/Jan) wär auch noch zu verkraften. Ich hatte schon Alpträume von 12-14 Monaten Miete und Finanzierung gleichzeitig abbezahlen.
Sieht immer besser aus für Fingerhaus. :D



_________________
Weder Haus noch Grundstück vorhanden; wir sind noch in der sehr frühen Planungsphase.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2013, 19:48 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Okt 2010, 19:46
Beiträge: 894
Wohnort: noch in der Mietbutze beim Pornostar, der roten Serviette und dem Kommunalberatungselefanten
haben die dicke rechnung erst nach der hausstellung bekommen. das passt schon. aber die lustigen bereitstellungszinsen nicht vergessen - die sind in der jetzigen zinssituation teilweise höher als der "echte" zins...



_________________
*wir bauen ein (nicht mehr Medley 300 im VIO-Look sondern ein) kleineres Vio300 auf B-Pl mit 130er Kniestock*

Astrid & Raphael

Status Gehege: Estrichtrockungsendspurt + Verputzung
Status Mietbutze: Kartonchaos

:-)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2013, 09:25 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mär 2010, 20:31
Beiträge: 1329
Wohnort: Kirchhain
Ich fand die Zahlungsschritte von FH sehr fair.

Man geht nicht in Vorleistung und die Hauptrate ist die Hausstellung. Wenn man schlüsselfertig baut, kann man 3 Monate später drin wohnen...

Gruß
Jochen



_________________
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2013, 17:38 
Praktikant

Registriert: Do 14. Mär 2013, 16:37
Beiträge: 5
Wohnort: Westerwald
März 2012 - Suche nach Bauträger, Musterhauszentrum Koblenz
April 2012 - Werksbesichtigung Fingerhaus in Frankenberg
Juni 2012 - Unterschrift Werksvertrag
September 2012 - Architektengespräch
November 2012 - Bodengutachten
Januar 2013 - Baugenehmigung
April 2013 - Bemusterung
ca. Juni 2013 - Bodenplatte
ca. Juli 2013 - Hausaufbau



_________________
___________________________________________________________________________
Wir bauen ein Medley 200B inkl. Anbau und Carport im Westerwald
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2013, 21:43 
Azubi

Registriert: Sa 21. Jul 2012, 13:23
Beiträge: 31
Woher wisst ihr denn schon vor der Bemusterung wann die Bodenplatte und das Haus kommt?

Wir bekommen das erst an der Bemusterung gesagt! :denk

LG



_________________
Wir bauen ein Vio 300 auf Bodenplatte mit Erker

Status: Bemusterung geschafft :-) ein Haufen Geld weg :-(
Stelltermin: 1. Woche im Juli
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2013, 22:25 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Jan 2012, 09:40
Beiträge: 534
Wohnort: Unkel am Rhein
Immer schön beim Kundenbetreuer nachfragen, wir haben uns auch schon lange vor der Bemusterung die Stellwoche fixieren lassen.



_________________
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal-Split 222S+ KWL und Kamin.

Hausstellung 23.01.13, Einzug 20.04.13.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2013, 08:36 
Praktikant

Registriert: Do 14. Mär 2013, 16:37
Beiträge: 5
Wohnort: Westerwald
Ja genau; immer schön Nachfragen....
Hat in unserem Fall auch geholfen. LG

PS Julia313; Ihr habt doch auch schon einen voraussichtlichen Stelltermin!?
Bei uns ist es ja auch erst einemal eine "ca.-Angabe".
Fragt einfach mal nach; in der Regel sind es ca. 12 Wochen nach Bemusterung. LG



_________________
___________________________________________________________________________
Wir bauen ein Medley 200B inkl. Anbau und Carport im Westerwald
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2013, 19:35 
Azubi

Registriert: Di 14. Aug 2012, 09:10
Beiträge: 93
Im Juli werden aber nur in der ersten Woche noch Häuser gestellt, weil dann Werksferien sind. Wir hatten auch auf Juli gehofft, aber uns wurde jetzt August gesagt.



_________________
Wir bauen ein Vio211 auf Keller mit Wiga mit Kamin und extra großer, gemauerter Dusche.
Aktueller Stand: Me-/Mirechnung erhalten und Bemusterung 23.4./24.4.

Keller: KW 29
Haus: KW 33

Viele Grüße aus der Wetterau!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2013, 09:33 
Praktikant

Registriert: Di 2. Okt 2012, 10:32
Beiträge: 9
Hallo,
wir sind nun auch eigentlich fertig mit der Einreichung unserer ganzen Unterlagen bei Fingerhaus und warten auf die Bekanntagbe des Bemusterungstermins.
Kann uns jemand sagen, wann die erste Abschlagszahlung kommt?
Liebe Grüße



_________________
Wir bauen ein Medley 310B mit WG auf Bodenplatte
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2013, 11:05 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Jan 2012, 09:40
Beiträge: 534
Wohnort: Unkel am Rhein
Die erste Abschlagszahlung ist fällig nach Erstellung der Bauantragsunterlagen.



_________________
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal-Split 222S+ KWL und Kamin.

Hausstellung 23.01.13, Einzug 20.04.13.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2013, 12:44 
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 09:04
Beiträge: 34
Wohnort: Südhessen
Nico+Sandra hat geschrieben:
Die erste Abschlagszahlung ist fällig nach Erstellung der Bauantragsunterlagen.


5% der Vertragssumme



_________________
Gruß Herbert

Wir bauen eine DHH mit Verlängerung auf 1,3m, BP,Gas,Solar,Lüftung mit WRG
Kniestock 1.3m
Status:
Erdarbeiten:Erledigt
Bodenplatte:Fertig Hausaufstellung KW 21
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 11:37 
Azubi

Registriert: Sa 21. Jul 2012, 13:23
Beiträge: 31
so jetzt wissen wir es auch!! Unser Haus kommt in der 1. Juliwoche, juhuuu!!!!!!



_________________
Wir bauen ein Vio 300 auf Bodenplatte mit Erker

Status: Bemusterung geschafft :-) ein Haufen Geld weg :-(
Stelltermin: 1. Woche im Juli
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeitplan, wie lange dauert was
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2013, 23:22 
Praktikant

Registriert: Mi 3. Okt 2012, 21:24
Beiträge: 1
Nach der Bemusterung (vorgestern und gestern) kennen wir jetzt endlich auch die wichtigsten Termine:

2013 KW22: Fertigstellung des Kellers
2013 KW26: Hausmontage
2013 KW39: Der lang ersehnte Einzug..... (leider 1 Monat nach unserem Wunschtermin)

Bisheriger Ablauf:
2012 KW27: Unterschreiben des Werkvertrags
2012 KW38: Architektengespräch
2013 KW01: Abgabe Bauantrag
2013 KW09: Baugenehmigung erhalten

Weißt jemand, wie lange Projektbau durchschnittlich für die komplette Fertigstellung des Kellers braucht?
KW22 ist für die Fertigstellung angegeben, aber wir kennen den Start-Termin nicht.
Ist für uns wichtig, weil wir eine lokale Tiefbaufirma beauftragt haben... und leider noch nichts von FingerHaus bzw. von Projektbau bezüglich Besichtigungs- und Start-Termin gehört haben.
Die Termine sind natürlich auch für die Behörden (Baubeginnanzeige) und für die Beantragung der entsprechenden Bau-Versicherungen wichtig....


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 8 von 9 [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: