FingerHaus-Forum das Fertighaus Forum
http://fingerhaus-forum.podubrin.de/

Wohnungsnotstand eine Lüge?
http://fingerhaus-forum.podubrin.de/viewtopic.php?f=31&t=2678
Seite 1 von 1

Autor:  LarissaR. [ Di 13. Aug 2019, 09:38 ]
Betreff des Beitrags:  Wohnungsnotstand eine Lüge?

Ich höre ständig, dass Leute keine Wohnungen finden und oftmals wird dies mit Wohnungsnotstand begründet.
Allerdings sehe ich auch ständig leer stehende Wohnungen, wenn nicht sogar Häuser. Da frasgt man sich natürlich, was davon jetzt stimmt. Wären die Wohnungen so knapp, würden Vermieter sich doch sichtlich mehr um ihren Leerstand bemühen.

Oder kann beides parallel existieren?

Autor:  ATeam [ Do 15. Aug 2019, 13:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wohnungsnotstand eine Lüge?

Hey!
Also es gibt tatsächlich Wohnungsnotstand hierzulande. Allerdings ist die Sache etwas komplexer. An sich gäbe es genügend Wohnungen - allerdings sind viele in unattraktiven ländlichen Gebieten. Die Leute wollen (ODER MÜSSEN!) in der Stadt wohnen, da sind die Wohnungen aber knapp. D.h. was hier notwendig wäre (und auch angemahnt wird) ist Flächenmanagement. D.h. die Gebiete in denen es Leerstand gibt müssen durch Infrastrukturmaßnahmen und gezielte Förderung wieder attraktiv und lebenswerter gestaltet werden!

Darüber hinaus fehlt es natürlich akut an Sozialwohnungen. Schuld daran sind hauptsächlich die Kommunen, die in den letzten Jahrzehnten ganz viele Wohnungen privatisiert haben - ein großer Fehler der sich jetzt rächt!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/